Neuss: Raubüberfall auf Spielhalle

Neuss: Raubüberfall auf Spielhalle

Eine Spielhalle auf der Sebastianusstraße in Höhe des Hamtorhotels ist in der Nacht zum Dienstag überfallen worden. Der bislang unbekannte Täter betrat gegen 0.55 Uhr das Lokal und forderte eine Mitarbeiterin auf, Bargeld auszuhändigen.

Der Täter bedrohte die 35-jährige Neusserin mit einem Messer. Anschließend entnahm der Mann der Kasse das Bargeld und flüchtete damit zu Fuß in Richtung Hauptstraßenzug. Fahndungsmaßnahmen der sofort informierten Polizei verliefen bislang ohne Erfolg.

Der unbekannte Täter konnte folgendermaßen beschrieben werden:
Er war etwa 180 Zentimeter groß, von schlanker Figur und hatte auffallend dunkle Augen. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jacke, einer dunklen Hose, und einer Kappe.

  • Polizei sucht Zeugen : Bewaffneter Mann überfällt Spielhalle in Neuss

Zeugen, denen zur Tatzeit oder in den Tagen zuvor im Bereich der Spielhalle verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Neuss unter 02131/3000 in Verbindung zu setzen.