Ratsherr Jörg Geerlings lobt Stadtwerke Ergebnis

Stadtwerke: Energie & Wasser : Jörg Geerlings: Superjahr, auch im Bundesvergleich

Ratsherr Jörg Geerlings, Aufsichtsratsvorsitzender der Stadtwerke Neuss Energie und Wasser GmbH, lobt das Ergebnis des Unternehmens.

Für Jörg Geerlings sind und bleiben die Stadtwerke ein Betrieb, der im Auftrag der Stadt Daseinsvorsorge für die 160.000 Einwohner betreibt. Das sei 2017 hervorragend gelungen. „Ein Superjahr“, sagt der Aufsichtsratsvorsitzende der Energie und Wasser GmbH, „auch im bundesweiten Vergleich ist das Ergebnis unserer Stadtwerke spitze.“ Ratsherr Geerlings lobt, dass sich das Unternehmen als „zunehmend innovativ“ erweise: „Beim Thema E-Mobilität sind unsere Stadtwerke Vorreiter.“ Als ein Zukunftsthema bezeichnet Geerlings mögliche Verschiebungen bei den Minderheitsgesellschaftern Innogy (24,9 Prozent) und Thüga (15 Prozent), die von strategischen Überlegungen der Energieriesen RWE und Eon betroffen sind. „Wir sind kein Spielball der Dax-Konzerne“, sagt Geerlings, der sich verschiedene Optionen für die Stadt als Gesellschafterin vorstellen kann: Eine so genannte Change-of-Control-Klausel versetze die Stadt in eine starke Verhandlungsposition.

(lue-)
Mehr von RP ONLINE