1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Räuber droht mit Elektroschocker

Neuss : Räuber droht mit Elektroschocker

Ein unbekannter Täter hat am Montagabend, 7. November, einen Supermarkt an der Bahnhofstraße in Holzheim überfallen. Der Jugendliche drohte eine Kassiererin mit einem Elektroschocker und forderte Bargeld.

Der junge Mann betrat gegen 21.10 Uhr das Geschäft und ging sofort zum Kassenbereich. Dort bedrohte er die 35-jährige Kassiererin mit dem Elektroschocker. Eingeschüchtert kam die Angestellte der Forderung nach Bargeld nach. Sie packte etwas Geld zusammen und steckte es in einen blauen Plastikbeutel, den ihr der Täter zuvor gegeben hatte. Anschließend flüchtete der Täter aus dem Supermarkt in unbekannte Richtung.

Der Flüchtige ist etwa 18 bis 20 Jahre alt, 180 bis 185 Zentimeter groß, dunkelhaarig und Südländer. Bekleidet ist er mit einer schwarzen Softshelljacke mit Kapuze und schwarzer Jogginghose. Er trug ein blau/weißes Geschirrtuch vor Mund und Nase. Eine Polizeifahndung nach dem Unbekannten verlief ohne Erfolg.

Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Tatortbereich gemacht haben oder Hinweise auf die Identität des Jugendlichen geben können, die Polizei unter der Telefonnummer 02131-3000 zu informieren.