Public Viewing: Deutschland-Spiel in der Eishalle Neuss

Fußball-WM am Sonntag gemeinsam erleben: Public Viewing: Deutschland-Spiel in der Eishalle Neuss

Nach dem Ärger um Mesut Özil und Ilkay Gündogan sowie der Nichtnominierung von Leroy Sané steht für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft am Sonntag endlich das Sportliche im Blickpunkt.

Der Titelverteidiger startet um 17 Uhr gegen Mexiko in die Weltmeisterschaft in Russland. Den Auftakt der DFB-Elf – und auch alle weiteren Begegnungen mit deutscher Beteiligung danach – zeigen die Stadtwerke Neuss gemeinsam mit der NGZ auf einer 15 Quadratmeter großen hochauflösenden LED-Wand beim Public Viewing in der Eissporthalle. Einlass ist eine Stunde vor dem Anpfiff, der Eintritt ist frei. Musik und Moderation übernimmt das Neusser Urgestein DJ Titschy. Für die Fußballfans setzen die Verkehrsbetriebe einen kostenlosen Shuttle-Bus ein. Vor den Partien der deutschen Mannschaft wird er immer eine Stunde und 30 Minuten vor Spielbeginn an der Haltestelle Zolltor losfahren und direkt die Eissporthalle ansteuern. Rund 20 Minuten nach dem Abpfiff wird es eine direkte Rückfahrt zur Haltestelle Zolltor geben.

(gaa)
Mehr von RP ONLINE