Neuss: Prunksitzung und Umzug der Holzheimer Karnevalisten

Neuss: Prunksitzung und Umzug der Holzheimer Karnevalisten

Unter ein ganz eigenes Motto haben die Holzheimer Karnevalisten ihre Session gestellt, die nun in die heiße Phase geht. "Kumm loss mer fiere, net lamentiere!" heißt es bei der KG "Blau Weiß Rot", die ihren eigenen Karneval im Dorf mit dem Rosenmontagsumzug am 12. Februar krönt - wenn im benachbarten Grefrath oder der Innenstadt die Narretei schon am Ende ist.

Die Einladungen zum Umzug hat Michael Hilgers als Vorsitzender des Vereins gerade erst verschickt und kann daher zur Zahl der Wagen und Fußgruppen wenig sagen. Aber der Rahmen für einen ebenso großen wie bunten Umzug steht. Das gilt auch für die Rosenmontagsparty, die im Anschluss an den Umzug in der Mehrzweckhalle steigt - und zu der Jugendliche nur in Begleitung Erwachsener Zutritt haben. Dieses mit Polizei und Ordnungsamt abgestimmte Vorgehen hatte zuletzt dafür gesorgt, so Hilgers nach etwas Krawall in der Vergangenheit, "dass nichts passiert ist". Ihm ist das Vorgehen auch deshalb wichtig, damit die Kinderbelustigung, für die der Verein wieder Erzieherinnen der Kita "Villa Purzelbaum" als Betreuer gewinnen konnte, ungestört bleibt.

Bevor der Karneval auf die Straße geht, erobern die Jecken aber auch in Holzheim die Säle. Zum Auftakt sind die Kinder an der Reihe, für die die KG "Blau Weiß Rot" am Sonntag, 28. Januar, zum 26. Mal einen unterhaltsamen Nachmittag organisiert. Beginn ist um 14.11 Uhr in der Mehrzweckhalle.

  • Neuss : Jeck erst recht - Karnevalisten trotzen kurzer Session

Die große Karnevalssitzung der Holzheimer in dieser kurzen Session ist auf Samstag, 3. Februar, terminiert. Der Vorverkauf (Telefon 02131 463464 beziehungsweise 462472) hat bereits begonnen. Für 15 Euro Eintritt bekommen die (möglichst kostümierten) Besucher ein Programm geboten, in dem die beiden eigenen Tanzgarden des Vereins ebenso zu sehen sind wie "Die kölsche Nachtigall", das Rednerpaar "Labbes on Drickes" oder die Band "De Fetzer".

Letzte Saalveranstaltung wird wieder die Karnevalsparty am Vorabend von Kappessonntag sein. Dazu heißt es am Samstag, 10. Februar, ab 19.30 Uhr "Ramba Zamba mit dem HKV" im Pfarrzentrum.

(-nau)
Mehr von RP ONLINE