Projekt der Stadtbibliothek: "Neuss liest“ einen Roman von Karen Duve

Projekt der Stadtbibliothek Neuss : „Neuss liest“ einen Roman von Karen Duve

Auch in diesem Herbst führt die Stadtbibliothek wieder das Lesefestival „Neuss liest ...“ durch. Im Mittelpunkt des diesjährigen Festivals steht die Autorin Karen Duve mit ihrem Roman „Fräulein Nettes kurzer Sommer“.

Am Donnerstag, 10. Oktober, findet um 19.30 Uhr die große Auftaktveranstaltung in Anwesenheit der Autorin in der Stadtbibliothek statt. In den darauf folgenden drei bis vier Wochen sollen wieder Lesungen und andere Veranstaltungen in ganz Neuss und Umgebung angeboten werden. Geplant sind rund zehn Kaffeepausenlesungen jeweils von montags bis freitags von 15 bis 16 Uhr, bei denen das Team der Stadtbibliothek unter Projektleiterin Christine Breitschopf Stellen aus „Fräulein Nettes kurzer Sommer“ ausgewählt hat, die in einzelnen Veranstaltungen von Neussern gelesen werden.

Mit Karen Duve beschäftigt sich „Neuss liest“ mit einer Autorin, die auf eine langjährige und vielfältige Karriere blickt. Die Stadtbibliothek will mit der Aktion jedoch auch Lust auf die anderen Veröffentlichungen von Karen Duve machen, freut sich daher über die Anmeldung von Lesungen mit einem ihrer zahlreichen Werke und bietet bei der Planung und Auswahl der Texte seine Hilfe an.

Info Kontakt: Christine Breitschopf, Tel. 02131 90-4220 oder per mail: christine.breitschopf@stadt.neuss.de

Mehr von RP ONLINE