Programm 2020 der Reihe „Kultur für Kinder“ im Landestheater Neuss

Kindertheater in Neuss : Theater für Kinder im RLT

Die Kindertheaterreihe „Kultur für Kinder“ geht im kommenden Jahr in ihre 37. Saison. An sechs Sonntagen sind die Vorstellungen jeweils um 11 und 15 Uhr im Schauspielhaus des Rheinischen Landestheaters (Oberstraße 95), zu sehen.

Verschiedene Gasttheater wollen die kleinen und großen Zuschauer mit einem bunten Programm begeistern und für spannende, lustige oder besinnliche Eindrücke sorgen. Das Rheinische Landestheater selbst wird auch mit einer Aufführung im eigenen Haus vertreten sein.

Den Anfang macht der Klassiker „Karlsson vom Dach“ am 19. Januar, aufgeführt vom Wittener Kinder- und Jugendtheater (geeignet ab drei Jahre). Danach kommt die Abajur Theatre Company mit „Aufstand der Bösewichte“ von Saulo Queiroz  am 8. März (ab sechs Jahre). In dem Stück werden Figuren aus verschiedenen, bekannten Märchen vereint wie Schneewittchen, Captain Hook oder der böse Wolf. Statt jedoch die Rolle des Bösen einzunehmen, wünschen sich die Figuren von der Märchenerzählerin einen sanfteren, positiven Charakter. Sérgio Abajur, der Gründer der Truppe, ist im übrigen Regisseur, Schauspieler  und Kostümbildner. In der Funktion des letzteren hat er auch die Kostüme des Globe-Musicals „Alice im Wunderland“ entworfen.

Weiter geht es am 26. April mit „Hexe Lissy und die Turbozauberflugmaschine“ des Kindertourneetheaters Schaukelmond (ab fünf Jahre). Nach der Sommerpause kommt „Zottelkralle“ der Burghofbühne Dinslaken am 27. September nach Neuss (ab sechs Jahren). Das Rheinische Landestheater selbst zeigt am 15. November „Pünktchen und Anton“ (ab sechs Jahre). Zum Abschluss am 13. Dezember ist dann das Kölner Künstler Theater mit „Der Schneekönig“ zu Gast (ab fünf Jahre).

Für Kinder ab sechs Jahren bietet das Kulturamt alle Vorstellungen im Abo zum Preis von 42 Euro an. Die Abonnements sind noch bis Freitag 13. Dezember, über die im Flyer enthaltene Bestellkarte erhältlich. Der Verkauf der Karten für die Einzelvorstellungen zum Preis von je acht Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr startet am Donnerstag, 19. Dezember.

Info www.neuss.de/kultur