Polizist fängt Schlange in Neuss ein

Ungewöhnlicher Einsatz: Polizisten fangen Schlange mit Jacke ein

Eine Schlange hat am Samstag einen Polizeieinsatz in Neuss ausgelöst. Die Beamten fingen das Tier ein, Hinweise auf den Besitzer gibt es noch nicht.

Passanten alarmierten gegen 20.20 Uhr die Polizei, weil die rot-schwarze, etwa 50 Zentimeter lange Schlange auf der Römerstraße entdeckt hatten. Als die Beamten ankamen, war die Schlange unter einem Auto. Ein Polizist warf seine Jacke auf sie, schnappte sie sich und legte sie in einen Karton. Die Tierrettung der Feuerwehr nahm das Tier mit.

Hinweise auf den Eigentümer der Schlange gibt es nicht.

(hsr)