1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Polizei sucht Räuber mit Phantombild

Neuss : Polizei sucht Räuber mit Phantombild

Zwei unbekannte Männer haben am 13. Juni einen 23-jähriger Mann in seiner Wohnung an der Maastricher Straße überfallen, geschlagen und beraubt wurde. Nun sucht die Polizei mit einem Phantombild nach einem der Täter.

Die Tat hatte sich am 13. Juni gegen 18.50 Uhr zugetragen: Die beiden Männer klingelten und gaben vor, ein Paket abgeben zu wollen. Als er öffnete, stießen sie den 23-Jährigen aber zu Boden und fesselten ihn. Die Täter raubten Geld und ein Mobiltelefon. Mit der Beute verschwanden die Räuber und ließen ihr Opfer leicht verletzt liegen. Der 23-Jährige konnte Nachbarn auf sich aufmerksam machen, die die Polizei riefen.

Nun hat die Polizei ein Phantombild von einem der Täter erstellt. Wer Angaben zu dem abgebildeten Mann geben kann, wird gebeten, die Polizei unter der Telefonnummer 02131 300-0 zu informieren.

(ots/url/rl)