1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Stadionviertel: Polizei fahndet nach Exhibitionisten

Stadionviertel : Polizei fahndet nach Exhibitionisten

Ein bislang unbekannter Mann hat sich in Neuss-Stadionviertel in der Nacht zum Dienstag gegen 1.15 Uhr, einer 41-jährigen Kaarsterin gegenüber in schamverletzender Weise gezeigt.

Die Frau saß in ihrem Fahrzeug auf dem Parkstreifen des Stoffelsweg, als der Exhibitionist an das Autoheran trat und sich dort postierte. Als die Frau ausstieg und den Täter auf sein Tun ansprach, flüchtete dieser auf einem Herrenfahrrad in einen schmalen Trampelpfad neben dem Parkplatz der Tennisanlage des Polizeisportvereins. Dieser Pfad führt weiter in Richtung Stadtwald.

Eine Fahndung nach dem Sittentäter durch die Polizei verlief ohne Erfolg. Der Flüchtige kann wie folg beschrieben werden: Er ist etwa 1,80 bis 1,83 Meter groß, hat einen leichten Bauchansatz und ist höchstens 20 Jahre alt.

Hinweise auf den Mann nimmt die Kripo unter der Telefonnummer 02131 3000 entgegen.