1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss/Langenfeld: Polizei erwischt flüchtigen Unfallfahrer

Neuss/Langenfeld : Polizei erwischt flüchtigen Unfallfahrer

Nach einem Unfall am Montag, 7. November, hat die Polizei mit Hilfe von Zeugenaussagen schnell einen Mann aus Langenfeld ausfindig machen können, der Fahrerflucht begangen hat. Bei dem Unfall wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt.

Wie die Polizei mitteilte, befuhr der unbekannte Autofahrer gegen 14.20 Uhr auf dem Markt entgegen der Einbahnstraße in Fahrtrichtung Hessentorkreuzung. Dort kollidierte er mit dem 51-jährigen Motorradfahrer aus Neuss, der auf dem Europadamm in Fahrtrichtung Batteriestraße unterwegs war. Der Kradfahrer stürzte zu Boden, verletzte sich und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der Sachschaden an seinem Motorrad betrug etwa 500 Euro. Der unbekannte Autofahrer setzte unterdessen seine Fahrt in Richtung Hammer Landstraße fort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

Zeugen des Vorfalls hatten sich jedoch Fahrzeugtyp und Kennzeichen des schwarzen VW Golf mit Mettmanner Kennzeichen notiert. Zudem konnten sie den männlichen Fahrer beschreiben.

So gelang es der Polizei den unfallflüchtigen Fahrer, einen 21-jährigen aus Langenfeld, zu ermitteln.