"Critical Mass" in Neuss : Polizei behindert erste Ausfahrt

"Critical Mass" in Neuss : Polizei behindert erste Ausfahrt

Gut 60 Radfahrer trafen sich gestern zum "Critical Mass" genannten Radfahren im Rudel am Hamtorplatz.

Auch die Polizei erschien am Treffpunkt und blockierte zunächst die Ausfahrt. Sie fragte nach Veranstalter und Route - doch genau das gibt es bei diesen im Internet verabredeten Touren nicht. Schließlich ließen die Radler die Polizei einfach stehen und fuhren los. Und weil es mehr als 15 waren, durften sie das im Pulk - auf der Straße.

(-nau)
Mehr von RP ONLINE