Neuss: PCB: Schulpflegschaft Dreikönigenschule lehnt Gutachter ab

Neuss : PCB: Schulpflegschaft Dreikönigenschule lehnt Gutachter ab

Das Urteil von Professor Ulrich Ewers vom Hygiene-Institut des Ruhrgebiets über die Gefahren der PCB-Belastung an der Dreikönigenschule wird von der Schulpflegschaft nicht akzeptiert. Die Schulpflegschaftsvorsitzende Anja Lawrenz hält Ewers nicht für neutral.

Und: "Professor Ewers ist Chemiker, kein Arzt." Der Experte war nach der Untersuchung der Blutwerte von zwölf an der Schule Beschäftigten zu dem Schluss gekommen, dass diese keinem höheren Erkrankungsrisiko ausgesetzt seien als der Rest der Bevölkerung. Lawrenz und ihre Mitstreiter in der Schulpflegschaft brachten für eine aus ihrer Sicht neutrale Bewertung der Lage den Arbeitsmediziner Prof. Kraus von der Hochschule Aachen ins Gespräch.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE