1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Rhein-Kreis Neuss: Nur Neuss ist größer als Dormagen

Rhein-Kreis Neuss : Nur Neuss ist größer als Dormagen

Laut den Ergebnissen des Zensus 2011 bleibt Neuss die größte Stadt im Rhein-Kreis. Dormagen wechselt sich mit Grevenbroich allerdings auf dem zweiten Platz der Orte mit den meisten Einwohnern ab.

150.568 Menschen wurden beim Zensus 2011 in Neuss gezählt. Obwohl das deutlich weniger sind, als bisher von der Stadt angenommen (die Statistiker gingen davon aus, dass 154.855 Menschen in der Stadt leben), bleibt Neuss damit die größte Stadt im Rhein-Kreis.

Auf dem zweiten und dritten Platz des Rankings gibt es allerdings Bewegung. Dormagen ist so laut Zensus 2011 mit 62.208 Einwohner die zweitgrößte Stadt im Kreis. Zwar hat auch die Chemiestadt weniger Einwohner als gedacht (amtlichen Ergebnissen zufolge gingen Experten von 63.035 Bürgern in Dormagen aus), allerdings überholt sie Grevenbroich (laut Zensus leben dort 61.741 Menschen) - das bisher als die zweitgrößte Stadt im Rhein-Kreis galt - knapp mit 467 Einwohner.

Auch die Gemeinde Grevenbroich war bisher von mehr Menschen im Ort ausgegangen - laut Angaben der Stadt waren dort zuletzt 64.642 Menschen gezählt worden.

(anch)