1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Notfallpraxis am "Lukas" in Container umgezogen

Neuss : Notfallpraxis am "Lukas" in Container umgezogen

Die Ambulanz der Kassenärztlichen Vereinigung am Lukaskrankenhaus ist ab sofort in neuen Räumen untergebracht. Statt im Haupthaus sind die Hausärzte im Bereitschaftsdienst nun in einem Container an der Preußenstraße anzutreffen.

Und zwar immer außerhalb der Sprechzeiten in den Praxen. Die Veränderung begründet Dr. Onke Georg Hermichen, ärztlicher Geschäftsführer des Hauses, mit den Bauarbeiten für die Erweiterung der Klinik für Radiologie und Strahlentherapie. Diese werden in drei Jahren abgeschlossen sein. Danach werde die Notfallpraxis neue Räume beziehen — im Haupthaus.

(dhk)