Neuss: Neusser siegt im Blog-Battle

Neuss : Neusser siegt im Blog-Battle

Eine spannende Zeit liegt hinter den acht Finalisten des Blog-Battles im Rheinpark-Center Neuss. Sie haben Looks kreiert, Video-Blog-Beiträge erstellt und auf genügend Zuspruch gehofft. Jetzt fand die große Final-Show statt.

"Die Finalisten hatten die Aufgabe, ein Sommer-Outfit zu kreieren und sich eine Geschichte dazu auszudenken, die dann von dem Model auf dem Laufsteg präsentiert wird", erklärte Alexandra Schröder vom Center Management. Dafür hatten die Teilnehmer 90 Minuten Zeit, durften maximal zehn Kleidungs- oder Accessoireteile aussuchen. Organisiert wurde das Blog-Battle von der niederländischen Event-Agentur Sessibon, die mit Megan Burgers eine studierte Fashionista in der Jury platziert hatte. Neben ihr bewertete auch Toni Tacken, Referent der Rheinischen Fachhochschule Köln, Standort Neuss, Vera Straub-Roeben, stellvertretende Leiterin des Magazin-Bereichs bei der Rheinland Presse Service GmbH, sowie Rheinpark-Center-Manager Anastasios Meliopoulos die Leistung hinsichtlich Kreativität, Trends und Formulierungsgeschick.

"Das Rheinpark-Center ist ein starker Modestandort. Und weil die Trends immer stärker in den Social-Media-Kanälen beworben werden, hatten wir die Idee, einen Blogger zu casten, statt ihn einfach einzukaufen", erklärte Meliopoulos. "Dabei kommt es uns nicht auf die höchste Follower-Anzahl an, sondern darauf, dass der Blogger sich mit uns gemeinsam entwickeln will und motiviert ist, seine Aufgabe bestmöglich zu erfüllen."

Neben Kate & Silver, die unter dem Namen "Blondeandbrownie" auf Instagram bloggen und in Köln leben, steht auch ein Neusser auf dem Siegertreppchen: Mit Andreas Sieben hat das Rheinpark-Center einen Blogger gewonnen, der in der Stadt lebt und sich mit dem Einkaufscenter identifiziert. "Ich kann es noch kaum glauben, dass ich gewonnen habe", sagte der 35-Jährige. "Da ich familiär breit aufgestellt bin, will ich das Rheinpark-Center für die ganze Familie präsentieren. Da gibt es unendlich viele Möglichkeiten." Ebenso wie Kate & Silver bekommt er monatlich 250 Euro Shopping-Guthaben, das weise eingesetzt sein will: "Unsere Blogger wollen schreiben und die Trends von morgen entdecken", betont Center-Manager Anastasios Meliopoulos.

(NGZ)