Neusser Modeschöpfer "Unique" stellt die neue Kollektion vor

Modewelt Düsseldorf-Neuss : Events, die die Mode-Branche begeistern

Models und Mode-Manager treffen sich für ein Wochenende in Düsseldorf zum großen Branchen-Austausch. Partys stehen an, Glamour-Events. Interessant ist auch Blick hinter die Kulissen auf die Menschen, die für den Erfolg der Branche arbeiten. Dazu zählen ein Caterer, eine Modeagentur ein sogenanntes Hausmodel

Beinahe wäre die Inszenierung buchstäblich ins Wasser gefallen – und das bei dieser spektakulären Schau für die Modeszene. Doch zum Glück kam eine Stunde, bevor die ersten der 450 geladenen Gäste (darunter die internationale Influencerin Alexandra Lapp, Babette Albrecht, Siggi Spiegelburg und ihr Mann Wolfgang Hölker, Anna und Toni Lirsch – einst Gründer von Toni Gard) in der Langen Foundation eintrafen, die Sonne raus. Erleichtert konnte Annette Görtz dann doch ihre Open-Air-Doppelpremiere starten: Auf dem Catwalk – eigens  in den großen Spiegelteich vor dem Kunst- und Ausstellungsraum installiert – zeigte sie ihre neuesten Entwürfe und feierte zugleich ihr 35-jähriges Schaffen. 1984 hat sie auf der Düsseldorfer Modemesse Igedo ihr Unternehmen mit einer T-Shirt-Kollektion gestartet. Es war ein Fest der Sinne. Vor der Kulisse des Museums mit seinen umlaufenden Wällen gingen 25 Models im Sonnenuntergang barfuß durchs Wasser und demonstrierten die hohe Schneiderkunst der erfolgreichen Designerin. Kunst, Natur und Mode sind die drei Disziplinen, die Annette Görtz – unterstützt von Ehemann Hans-Jörg Welsch und Sohn Maximilian – mit Farbgefühl in ihrer Kollektion thematisiert.

Aufs Wasser ging diesmal auch Shahin Moghadam, Gründer und Designer der Neusser Modemarke Unique: Er heuerte das Partyschiff Oceandiva an, und der holländische Kapitän samt Crew standen Spalier, als die mehr als 500 Gäste an Bord gingen. Während der einstündigen Kreuzfahrt auf dem Rhein eröffnete der deutsche Rockmusiker Gil Ofraim das Spektakel mit einem kleinen Privatkonzert, während Cathy Hummels (angereist ohne ihren Mann Mats) in einer für Unique typischen hauchfeinen, funkelnden Tüllrobe den Modereigen anführte. Standing Ovations gab es für Ekatarina Leonova, die nach ihrem Auftritt bei Let’s Dance erstmalig  als Model im Einsatz war. Shahin Moghadam, der seine Modemarke vor 21 Jahren gegründet hat, präsentierte  die neue Linie „Capsule“ und sorgte dafür, dass die Social-Media-Kanäle heiß liefen: Namhafte Influencer, darunter Star-Bloggerin „Novalanalove“, Reality-Star Evelyn Burdecki, Youtube-Star Xlaeta und die amtierende Miss Germany Nadine Berneis garantierten medienwirksame Aufmerksamkeit.

Die Designerin Annette Görtz ließ die Models in der Langen Foundation durch das Wasser gehen. Foto: Annette Görtz

Dagmar Haas-Pilwat

Mehr von RP ONLINE