1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neusser In-Treff steht ganz im Zeichen des Schützenfestes

Neusser In-Treff steht ganz im Zeichen des Schützenfestes

Neun Tage vor Kirmes-Eröffnung drehten sich die Gespräche beim 62. Neusser Netzwerker-Treffen "Was gibt's Neuss?" vor allem um die 176. Auflage des Bürger-Schützenfestes am letzten August-Wochenende. Im Mittelpunkt standen das Königspaar Rainer und Andrea Reuß sowie Komiteemitglieder und Korpsführer.

Grenadier-Chef Rainer Halm und Komitee-Schatzmeister Robert Rath warben für den neuen Zugweg am Schützenfest-Dienstag. Dann werden auf der Kapitel- und Breite Straße zusätzliche Bierpavillons aufgebaut und eigens für diesen Streckenabschnitt eine niederländische Band engagiert.

Auch Schützenpräsident Thomas Nickel war ein viel gesuchter Gesprächspartner, der als Vize-Bürgermeister aber auch mit Politikfragen konfrontiert wurde: Wie funktioniert die schwarz-grüne Koalition? Wann stellt die CDU ihren Bürgermeister-Kandidaten auf?

(lue-)