Neuss: Neusser Band steht im Finale des LVR-Bandcontests

Neuss : Neusser Band steht im Finale des LVR-Bandcontests

Die Neusser Band PotiZeros steht im Finale des Bandcontests des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) und der deutsch-amerikanischen Popband 2THEUNIVERSE.

Gemeinsam mit den Ottosingers aus Mönchengladbach und den All Inclusives aus Duisburg wurden sie jetzt aus zahlreichen Einsendungen der LVR-Einrichtungen, Werkstätten und Wohngruppen ausgewählt. Bis zum 15. April waren Bands und Chöre aus dem gesamten Rheinland eingeladen, ihre eigens eingespielte Version des 2THEUNIVERSE-Songs "Retrograde" einzureichen.

Die Verantwortlichen sprachen von einer sehr großen Beteiligung. Die PotiZeros sind aus den Gemeinnützigen Werkstätten Neuss hervorgegangen. Die sieben Männer, die zwischen 27 und 59 Jahre alt sind, liefern eine rockige Version des ursprünglichen Popsongs mit Gitarrenklängen und Keyboard.

Der Band steht nun eine gemeinsame Probe mit 2THEUNIVERSE bevor, bei der die Profis dann wiederum Tipps zum gemeinsamen Musizieren geben und gleichzeitig auch Ideen für eine gute Bühnenpräsenz liefern.

Beim Tag der Begegnung am 30. Mai im Kölner Tanzbrunnen werden alle drei Finalisten zum Auftritt von 2THEUNIVERSE in den Tanzbrunnen eingeladen. Hier wird dann der Gewinner des Wettbewerbs gekürt - zum Abschluss performen die Musiker den Song schließlich alle gemeinsam auf der Bühne der berühmten Kölner Eventlocation.

(NGZ)