Karneval in Neuss Zwei Orden für ein Auto

Neuss · In der Mercedes-Benz-Niederlassung an der Leuschstraße fand am Dienstag die traditionelle Übergabe des Sessionsfahrzeuges an das Karnevalsprinzenpaar Mark I. und Nicole I. (Könnecke) statt. Das wird schon am kommenden Wochenende eingesetzt.

 Sascha Martin, Dieter Mertens, Nicole Könnecke, Gert Butter, Mark Könnecke, Andreas Picker, Martina Schumachers und Kasim Uzungüney.

Sascha Martin, Dieter Mertens, Nicole Könnecke, Gert Butter, Mark Könnecke, Andreas Picker, Martina Schumachers und Kasim Uzungüney.

Foto: Andreas Woitschützke

Den Neusser Karnevalsausschuss (KA) und dessen Hauptsponsor Mercedes Benz verbindet eine bereits 21 Jahre andauernde Zusammenarbeit. „Diese lange Tradition ist für uns unfassbar bereichernd“, äußerte sich Andreas Picker, KA-Präsident. „Besonders aktuell, wo Mietwagen knapp sind, sind wir sehr dankbar für das Auto.“ Bei dem Fahrzeug handelt es sich in diesem Jahr um eine V-Klasse, die sich der Ausschuss gewünscht hatte. Auch der Prinz freut sich über diese Wahl: „Es ist ein bequemes, praktisches Auto. Das ist wichtig wegen Nicoles Kleid“, erklärt er.

Jeden Tag mit dem Wagen von den Prinzenführern und -fahrern abgeholt zu werden, sei ein Luxus, der die hektischen Wochen bis zum 19. Februar enorm erleichtere, so das Paar. Bereits am kommenden Wochenende werde das Fahrzeug beim Frühschoppen der Blauen Funken und der Neujahrsmesse des KA eingesetzt. Den Vertretern von Mercedes Benz, Sascha Martin, Martina Schumachers und Kasim Uzungüney verlieh die Novesia aus Anlass der Übergabe die Sessionsorden des Prinzenpaares und des Ausschusses.

(mabe)