1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Zwei Männer greifen 23-Jährigen mit Zeitungsständer an​

Schlägerei in Neuss : Zwei Männer greifen 23-Jährigen mit Zeitungsständer an

Am Dienstagnachmittag, 13. September, kam es in der Neusser Innenstadt vor einer Bäckerei "Am Markt" zu einer Schlägerei. Die Hintergründe der Tat.

Die Schlägerei entbrannte gegen 16.10 Uhr, teilte die Polizei mit. Ein 23-jähriger Mann soll eine Passantin vor zwei mutmaßlichen Dieben gewarnt haben. Sie sollen daraufhin auf den Neusser zugekommen sein und ihn attackiert haben. Dazu benutzte ein Tatverdächtiger einen ein Meter hohen Zeitungsständer. Damit traf er das Opfer am Oberkörper. Der zweite Tatverdächtige soll ihn auf sein linkes Auge geschlagen haben. Nach der Tat sollen die Verdächtigen in Richtung St. Quirinus Kirche geflüchtet sein.

Der Geschädigte kann Angaben zu den Tatverdächtigen machen. Die Männer sollen beide circa 175 bis 180 Zentimeter groß sein und vermutlich arabisch gesprochen haben. Einer soll eine Cap auf dem Kopf und eine rot/weiße Trainingsjacke getragen haben. Der andere soll mit einem schwarzen T-Shirt und einer Jogginghose bekleidet gewesen sein.

Das Kriminalkommissariat 22 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen des Vorfalls oder Hinweise auf die Flüchtigen unter der Telefonnummer 02131 3000 zu melden.

(NGZ)