1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Wie haben Schützenzüge die Corona-Zeit überstanden?

NGZ-Aufruf : Schützenzüge in der Corona-Zeit

Zum Schützenfest Ende August wird auch die NGZ-Beilage wieder erscheinen. Ein Punkt darin beschäftigt sich mit der Frage, wie die Züge die Corona-Zeit überstanden haben. Mussten Sie komplett alles herunterfahren? Oder gibt es doch wenigstens einige Fotos?

Das Schützenfest naht - und mit ihm auch die Beilage, die traditionell zum Fest in der NGZ erscheinen wird. Zweifellos ist dieses Jahr in vielerlei Hinsicht ein Besonderes. Auf jeden Fall ist es das erste Mal, dass das Schützenfest gleich zwei Mal von einem Krankheits-Virus ausgebremst wurde. So werden auch die Themen in der NGZ-Beilage nicht am Coronavirus vorbeikommen.

Aber wir wollen vor allen Dingen wissen: Wie haben die Schützen in den Zügen diese Zeit überstanden? Gab es überhaupt Veranstaltungen? Schicken Sie uns Fotos – egal, ob sie bei einem Ausflug, bei einer Veranstaltung oder sonstwo – und auch mit Abstand – aufgenommen wurden. Idealerweise sind die Fotos mit einem kurzen Text versehen, wo und bei welcher Gelegenheit (den Zugnamen nicht vergessen!) sie aufgenommen wurden.

Die Adressen lauten: aktion@ngz-online.de (per Mail und das Foto bitte als jpg) oder an Neuß-Grevenbroicher Zeitung, Stichwort Schützenzug, Moselstraße 14, 41464 Neuss.

(NGZ)