1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Vorverkauf für erste Zeughauskonzert der Saison ist gestartet

Musikreihe in Neuss : Vorverkauf für das erste Zeughauskonzert der Saison ist gestartet

Es gibt wieder Zeughauskonzerte: Im Oktober wird die Saison mit der bekannten Schauspielerin Martina Gedeck eröffnet. Der Vorverkauf hat bereits begonnen.

Zwei Tage nach der Brüsseler Premiere ihres neuen Programms „Je länger, je lieber“ wird die bekannte Schauspielerin Martina Gedeck gemeinsam mit der Pianistin Elena Bashkirova und dem Bariton Georg Nigl ihre literarisch-musikalische Blütenlese am Mittwoch, 6. Oktober, jeweils um 18 und um 20 Uhr, auch dem Neusser Publikum vorstellen. Das Trio eröffnet damit die neue Saison der Zeughauskonzerte – das Nützliche mit dem Befreienden verbindend. Der Vorverkauf für das Konzert im Zeughaus Neuss hat begonnen. Tickets gibt es ab 32,50 Euro.

Zwei Jahre nach ihrem ersten Auftritt bei den Zeughauskonzerten präsentiert Martina Gedeck jetzt eine Textauswahl von Johann Wolfgang von Goethe und Heinrich Heine bis zu Bertolt Brecht und Kurt Tucholsky, die der Theatermann und Publizist Gerhard Ahrens in Form gebracht hat. An ihrer Seite sitzt Elena Bashkirova am Flügel. Sie ist die Tochter des legendären Moskauer Klavierlehrers Dmitri Bashkirov und hat die Sowjetunion 1978 verlassen. Bariton Georg Nigl wurde schon an der Mailänder Scala als Wozzeck gefeiert, in Brüssel und Berlin war er Jacob Lenz in der gleichnamigen Oper von Wolfgang Rihm.

Die gut einstündigen Konzerte finden ohne Pause statt. Die 3G-Regel wird am Einlass kontrolliert.

(NGZ)