1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Vorverkauf für das „Rhein Gin Festival“ im Zeughaus gestartet

Im Zeughaus Neuss : Vorverkauf für das „Rhein Gin Festival“ gestartet

Neuss Marketing veranstaltet im Mai kommenden Jahres bereits zum dritten Mal gemeinsam mit der „rauchbar“ das „Rhein Gin Festival“ im Neusser Zeughaus.

Auf der nach eigenen Angaben größten Gin-Messe Deutschlands stellen vom 8. bis zum 10. Mai wieder zahlreiche Gin- und Tonic-Hersteller die unterschiedlichsten Kreationen des beliebten Getränks vor. Gin-Freunde können nationale sowie internationale Gins probieren und Gespräche mit den Machern des Kultgetränks führen. Sogenannte Tastings bieten den Besuchern die Möglichkeit, viele verschiedene Getränke-Variationen und deren unterschiedliche Zusammensetzungen zu probieren.

Karten gibt es im Internet unter www.rheinginfestival.de oder in der Tourist Information, Büchel 6, Neusser Rathausarkaden, und in der „rauchbar“ an der Neustraße. Erstmals können auch Karten für die Aftershow-Party im Vorverkauf auf der Homepage erworben werden. „Der Samstag ist bereits gut gebucht“, sagt Lars Faßbender von Neuss Marketing. Bereits in den Vorjahren hatte sich der Samstag als äußerst beliebt bei den Besuchern des Festivals erwiesen. Worauf die Veranstalter hinweisen: Im Ticketpreis ist lediglich der Eintritt zur Veranstaltung enthalten. Getränke und Speisen sind kostenpflichtig.

Die Öffnungszeiten und Ticketpreise im Überblick: Freitag, 8. Mai, 16 bis 23 Uhr (18 Euro); Samstag, 9. Mai, 14 bis 21 Uhr (18 Euro); Aftershow-Party, ebenfalls am Samstag: 10 Euro; Kombiticket „Rhein Gin Festival Samstag + Aftershow-Party Samstag“ (25 Euro); Sonntag, 10. Mai, 13 bis 18 Uhr (12 Euro). Weitere Informationen – auch über andere Events – gibt es auch unter  www.neuss-marketing.de.

(NGZ)