1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Verkehrsunfall am Konrad-Adenauer-Ring verursacht hohen Sachschaden

Konrad-Adenauer-Ring in Neuss : Verkehrsunfall verursacht hohen Sachschaden

(NGZ) Im Einmündungsbereich Konrad-Adenauer-Ring/Preußenstraße hat sich am Samstagmorgen, gegen 1 Uhr, ein Unfall ereignet, bei dem zwar niemand verletzt wurde, aber erheblicher Sachschaden entstand.

Wie die Polizei mitteilte, bog ein Mönchengladbacher (19) mit seinem Pkw in die Preußenstraße ab. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr gegen zwei am Fahrbahnrand abgestellte Pkw sowie einen Baum.

Der Pkw-Führer und sein Beifahrer (19) blieben unverletzt. Ein vor Ort durchgeführter Alkoholtest verlief negativ. Hinweise auf die Einnahme von Drogen ergaben sich nicht. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Aufgrund des massiven Beschädigungs- und Spurenbildes kann eine zu hohe Geschwindigkeit beim Abbiegevorgang zumindest nicht ausgeschlossen werden.

Der verunfallte BMW wurde sichergestellt, ebenso wie der Führerschein des Fahrers. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme war der Kreuzungsbereich gesperrt.

(NGZ)