1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Strohfeuer auf Lastwagen führt zu Teilsperrung der B9

Feuer auf B9 in Neuss : Mit Strohballen beladener Lastwagen gerät in Brand

Ein Lastwagen hat am Freitagnachmittag auf der B9 in Neuss Feuer gefangen. Vor dem Eintreffen der Feuerwehr hielt ein Helfer tonnenweise brennendes Stroh in Schach. Die Strecke wurde teilweise gesperrt.

 Direkt hinter der Anschlussstelle Neuss-Uedesheim meldeten Autofahrer am Freitagnachmittag einen qualmenden Lastwagen auf der B9 in Höhe der Autobahn A46. Der Lastwagen war mit mehreren Tonnen Stroh beladen.

Die Feuerwehr konnte den Brand unter Kontrolle bringen, doch das Abladen der teils noch brennenden Strohballen kostete Zeit. Eine Teilsperrung der B9 dauerte deshalb bis in den späten Abend.

Schlimmeres verhinderte ein zufällig vorbeikommender Fahrer einer Kehrmaschine. Mit dem Wasserschlauch seines Fahrzeugs hielt er auf den Lastwagen. Nach Aussagen der Feuerwehr verlangsamte der Kehrwagenfahrer damit ein Übergreifen des Feuers auf den Rest des Wagens. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr luden das Stroh schließlich zum Ablöschen mit Spezialgerät ab.

(peng)