Innovation in Neuss App hilft Gastronomen in der Corona-Krise

Neuss · Die Bohai-Brasserie an der Hansastraße hat es. Und der Herzog von Burgund im Neusser Zentrum auch: Die im Zuge der Corona-Maßnahmen notwendige Kundendatenerfassung wurde mithilfe einer App nahezu vollständig anonymisiert.

 Setzen auf die QR-Code-Lösung: Uwe Müller (Bohai) und Oliver Diederichs (E-Guest).

Setzen auf die QR-Code-Lösung: Uwe Müller (Bohai) und Oliver Diederichs (E-Guest).

Foto: Georg Salzburg (salz)

Was tatsächlich viele Kunden vom Besuch einer Gaststätte abhält, ist, dass sie ihre persönlichen Daten auf einer Liste eintragen müssen, die für jeden weiteren Besucher einsehbar ist. Zudem widersprechen Liste und Kuli, die durch viele Hände gehen, minimalen Hygieneanforderungen.