Neuss: Stadt entfernt wuchernde Kresse auf dem Nordkanal

Maßnahme in Neuss : Stadt entfernt wuchernde Kresse auf dem Nordkanal

Am Nordkanal wurde jetzt erfolgreich das Entfernen der sogenannten Wasser-Sumpfkresse auf einem 40 Meter langen Abschnitt flussabwärts der Straße „Auf der Heide“ getestet.

Nach einem laut Verwaltung „nicht zufriedenstellenden Probetag im September“ wurde diesmal ein Amphibienfahrzeug des Schwalmverbandes, ein „Truxor“, erfolgreich eingesetzt. Die Wasser-Sumpfkresse soll nun auch in den restlichen zugewachsenen Bereichen des Nordkanals auf Neusser Stadtgebiet durch einen Truxor entfernt werden. Über den Beginn der Arbeiten wird die Stadt nach eigenen Angaben rechtzeitig informieren.

Die Kaarster Bürgermeisterin Ulrike Nienhaus hatte jüngst Verbesserungen gefordert. „Durch den sehr dichten Bewuchs wird die Fließgeschwindigkeit des Nordkanals weiter verringert. Damit leidet die Wasserqualität. Die Pflanzen müssen deshalb weitgehend zurückgeschnitten werden“, hatte die Verwaltungschefin betont. Nienhaus ist gleichzeitig Vorsitzende des Wasser- und Bodenverbandes Nordkanal, der in Abstimmung mit der Stadt Neuss den Rückschnitt koordiniert.

Ein Gutachten des NRW-Umweltministeriums hatte im April 2017 Maßnahmen zur Verbesserung der Wasserqualität aufgelistet. Immer war die Fließgeschwindigkeit als wesentliche Verbesserung genannt worden. Ulrike Nienhaus machte den Bewuchs auch zum Thema der Vorstandssitzung des Wasser- und Bodenverbandes Anfang September: „Der massive Bewuchs derzeit ist ein Ergebnis der niedrigen Fließgeschwindigkeit. Dieses Thema müssen wir anpacken, wenn wir eine dauerhafte Verbesserung wollen“, sagte sie.

Die Stadt Neuss hatte Anfang September noch betont, dass Pflanzenwachstum in dem Gewässer durchaus erwünscht sei. Denn damit entstehe die Grundlage für eine größere Artenvielfalt im und am Nordkanal. Die Ausbreitung der Kresse werde durch die niedrige Fließgeschwindigkeit und die damit verbundene Sedimentation schlammigen Materials begünstigt. Sedimentation sei ein natürlicher Prozess in Gewässern mit niedriger Fließgeschwindigkeit und weder positiv oder negativ zu bewerten.

(jasi)
Mehr von RP ONLINE