Neuss: Rheydter Straße wegen Bauarbeiten gesperrt

Verkehrsumleitungen in Neuss : Rheydter Straße wegen Bauarbeiten gesperrt

Aufgrund von Asphaltarbeiten ist die Rheydter Straße im Stadionviertel bis Montag, 9. Juli, 5 Uhr, vollständig für den Verkehr gesperrt.

Da gleichzeitig auch im Bereich Bismarck-und Viktoriastraße längerfristige Kanalbauarbeiten erfolgen, ist an diesem Wochenende mit einer Anspannung der Verkehrslage in der betroffenen Gegend zu rechnen. Um trotzdem einen weitgehend reibungslosen Verkehrsablauf gewährleisten zu können, sind kurzfristig einige Änderungen an der Verkehrsführung vorgenommen worden: Die Viktoriastraße, die aktuell als Einbahnstraße ausgewiesen ist, soll bis Montag, 9. Juli, von beiden Seiten aus befahren werden können, um den Verkehr zu entzerren.

Autofahrer können dann von der Schorlemerstraße oder der Gielenstraße direkt in die Viktoriastraße einfahren. Außerdem soll die Ampelanlage an der Kreuzung Bismarckstraße/Rheydter Straße während der Bauarbeiten außer Betrieb genommen werden, um den Verkehrsfluss zu verbessern. Die Stadtverwaltung bittet außerdem alle ortskundigen Autofahrer, alternative Routen auszuwählen und den angegebenen Bereich großzügig zu umfahren.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE