Kultur in Neuss „Nüssknacker“ teilen im Theater am Schlachthof aus

Neuss · Die Gegenwart hält für das Individium wie für die Gesellschaft jede Menge Herausforderungen parat. Nicht umsonst postulieren Politik, Kirchen und Wissenschaft Zeitenwende um Zeitenwende. In dieser bewegten Zeit stellt sich auch das Neusser Kabarett im Theater am Schlachthof (TaS) neu auf.

 (v.l.) Beate Heinze, Jens Spörckmann und Wolfgang Wirringa.

(v.l.) Beate Heinze, Jens Spörckmann und Wolfgang Wirringa.

Foto: Dennis Prang
(NGZ)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort