1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Polizei sucht Zeugen nach Raub auf Spielplatz

Vorfall in Neuss-Uedesheim : Polizei sucht Zeugen nach Raub auf Spielplatz

Zunächst gegenüber seinen Eltern äußerte ein 15-Jähriger am Donnerstagabend, dass er gegen 20.30 Uhr auf dem Spielplatz am Wahlscheider Weg von zwei Männern beraubt worden sei. Die Männer sollen etwa 20 bis 30 Jahre alt und auffallend „zittrig“ gewesen sein.

Zunächst gegenüber seinen Eltern äußerte ein 15-Jähriger am Donnerstagabend, dass er gegen 20.30 Uhr auf dem Spielplatz am Wahlscheider Weg von zwei Männern beraubt worden sei. Während einer von beiden offenbar „Schmiere“ stand, soll sein Komplize den Jugendlichen geschlagen und anschließend beraubt haben.

Zur Beute zählten laut Polizei eine hellblaue Trainingsjacke der Marke „Lacoste“, mit weißen und dunkelblauen Streifen, eine schwarz weiße Brusttasche der Marke „Adidas“ sowie eine goldene Kette. Da die Tat mit zeitlichem Verzug angezeigt wurde, verlief eine Fahndung der Polizei ohne Erfolg. Deshalb sucht die Kripo nun anhand einer Beschreibung nach den Verdächtigen.

Die Männer sollen etwa 20 bis 30 Jahre alt und auffallend „zittrig“ gewesen sein. Der erste ist 1,90 bis zwei Meter groß, hat eine dunkle Hautfarbe, trug einen Bart und hatte dunkle Kleidung an. Seine Oberbekleidung hatte eine Kapuze. Der Komplize ist etwa 1,80 Meter groß, wurde von dem Opfer als „südländisch aussehend“ beschrieben und trug eine knielange Jacke.

Hinweise an 02131 3000.

(NGZ)