Am Nixhütter Weg in Neuss Polizei nimmt Randalierer fest

Neuss · Ein 31 Jahre alter Mann hat in der Nacht zu Sonntag circa 15 Fahrzeuge am Nixhütter Weg beschädigt. Dank aufmerksamer Zeugen wurde er gefasst.

Die Polizei nahm den Mann vor Ort fest.

Die Polizei nahm den Mann vor Ort fest.

Foto: dpa/Silas Stein

Aufmerksame Zeugen haben am vergangenen Sonntag gegen 1 Uhr bemerkt, wie ein Mann mehrere Fahrzeuge am Nixhütter Weg in Neuss beschädigte und dabei gegen die Außenspiegel trat. Das teilte die Poliei am Montag mit. Teilweise wurden die Spiegel so stark beschädigt, dass diese herunterfielen.

Die Zeugen beobachteten den Mann so lange, bis die angerufene Polizei eintraf und den Mann kontrollieren konnte. Der Mann, ein 31-jähriger Neusser, hatte nach ersten Erkenntnissen insgesamt 15 Fahrzeuge beschädigt, gegen die Spiegel getreten oder geschlagen. Er muss sich nun in Strafverfahren wegen Sachbeschädigung in mehreren Fällen verantworten. Den Grund für diese Taten ermittelt nun das Kriminalkommissariat 21 in Neuss.

Die zuständigen Ermittler suchen zudem noch weitere Zeugen, die Hinweise zu dem Fall geben können und die Taten beobachtet haben. Diese werden gebeten, sich unter der 02131 3000 bei der Polizei zu melden.

(jasi)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort