1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Peter Saynisch führt CDU in Hoisten, Speck-Wehl und Helpenstein

Politik in Neuss : CDU-Ortsverband Hoisten wählt neuen Vorsitzenden

Der CDU-Ortsverband Hoisten, Speck-Wehl und Helpenstein setzt seinen Verjüngungskurs fort. Jetzt übergibt Vorsitzender Heinz Welter den Staffelstab an Peter Saynisch.

Heinz Welter hat in jeder Hinsicht Wort gehalten. Als er vor gut zwei Jahren mit einer Mehrheit der Mitglieder im CDU-Ortsverband Hoisten, Speck-Wehl und Helpenstein den Stadtverordneten Karl-Heinz Baum aus dem Vorsitz drängte, sagte er zwei Dinge zu – und lieferte auch.

 Peter Saynisch tritt die Nachfolge von Heinz Welter an.
Peter Saynisch tritt die Nachfolge von Heinz Welter an. Foto: CDU Hoisten

Erstens: Mit Sebastian Heckhausen fand Welter einen jungen Kandidaten für den Stadtrat, der das Direktmandat im Wahlkreis erfolgreich verteidigt hat. Und das sogar mit dem zweitbesten Wahlkreis-Ergebnis, das die CDU im September einfahren konnte. Zweitens: Wie verabredet gab Welter nach zwei Jahren den Vorsitz zurück und machte Platz für eine Verjüngung. Die soll Peter Saynisch (51) moderieren.

Der selbständige Rechtsanwalt wurde auf Vorschlag des Vorstandes einstimmig zum neuen Ortsverbandsvorsitzenden gewählt. Katharina Winkels wurde als zweite Vorsitzende bestätigt. Herbert Königs führt die Kasse, Andreas Müller die Geschäfte und Jörg Lehrmann fungiert als Mitglieder-Beauftragter. Als Beisitzer komplettieren Patrick Paul, Stephan Rönicke, Sebastian Heckhausen und Jasmin Wyrich den Vorstand.

Der neue Vorsitzende dankte seinem Vorgänger dafür, dass er auch schwierige Entscheidungen durchgestanden und vertreten habe.

(-nau)