Sieg über den 1. FC Kaiserslautern: Dezimiertes Bayer Leverkusen gewinnt das DFB-Pokalfinale
EILMELDUNG
Sieg über den 1. FC Kaiserslautern: Dezimiertes Bayer Leverkusen gewinnt das DFB-Pokalfinale

Ladendieb in U-Haft Ladendiebe stehlen Parfüm im Wert von über 1000 Euro

Neuss · In einem Neusser Kaufhaus wurden zwei Männer beim Diebstahl von Parfüm im Wert von mindestens 1000 Euro erwischt. Nur einer der beiden Ladendiebe konnte gefasst werden.

Nur einer der beiden Neusser Diebe konnte gefasst werden. (Symbolfoto)

Nur einer der beiden Neusser Diebe konnte gefasst werden. (Symbolfoto)

Foto: dpa/Fabian Strauch

Am Mittwoch, 25. Januar beobachtete der Ladendetektiv eines Kaufhauses auf der Niederstraße zwei Personen, die offensichtlich Parfüm entwendeten. Sie hatten dieses in ihre Jacken und Taschen gesteckt und ohne zu zahlen das Geschäft verlassen. Der Ladendetektiv konnte außerhalb des Geschäftes einen der Täter festhalten und der hinzugerufenen Polizei übergeben. Diese nahm den 36-jährigen Mann fest und brachte ihn zu einer Polizeiwache, wo weitere kriminalpolizeiliche Maßnahmen auf ihn warteten.

Der 36-jährige hatte nach ersten Erkenntnissen mehrere Parfümflaschen im Wert von über 1000 Euro entwendet und beabsichtigte offenbar, diese weiter zu verkaufen.

Der 36-jährige wurde am Donnerstag (26.01.) einem Haftrichter vorgeführt, der Untersuchungshaft anordnete.

Die Ermittlungen beim Kriminalkommissariat 22 zur zweiten, noch unbekannten Person, dauern an. Diese wird als männlich, zirka 25-35 Jahre alt, 175 - 185 Zentimeter groß, mit arabischem Erscheinungsbild und schlanker Statur beschrieben. Er habe eine rote Mütze, graue Schuhe und eine knielange anthrazitfarbene Winterjacke getragen.

Zeugen, die Hinweise zur noch unbekannten Person geben können, werden gebeten sich unter der 02131 300-0 bei der Polizei zu melden.

(NGZ)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort