1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Neusser Rathaus bietet mehr Online-Dienste an

Amt für Bauberatung und Bauordnung : Neusser Rathaus bietet mehr Online-Dienste an

Das Amt für Bauberatung und Bauordnung bietet ab sofort an, die Einsicht in Bauakten aus dem Bauaktenarchiv und Auskünfte aus dem Baulastenverzeichnis online zu beantragen.

Damit erspart die Stadtverwaltung Neuss den Bürgern zeitraubende Telefonate und kann Terminabsprachen besser koordinieren. Im Serviceportal unter serviceportal-neuss.de/onlinedienste sind diese und weitere digitale Dienstleistungen der Stadt verfügbar.

Den Service einer Akteneinsicht benötigen Eigentümer oder Bevollmächtigte, wenn eine Immobilie zum Verkauf ansteht oder Umbauarbeiten erforderlich werden. Sollten diesen die Genehmigungspläne nicht vorliegen, kann das Aktenarchiv des Amtes für Bauberatung und Bauordnung in Anspruch genommen werden. Dort sind Kopien der Bauakten erhältlich. Aus dem Baulastenverzeichnis geht hervor, ob und mit welchen Baulasten (öffentlich-rechtliche Verpflichtungen) ein Grundstück belastet ist.

Die Stadt Neuss erweitert sukzessive das Angebot der Onlinedienste im Serviceportal. So können etwa anhand von ‚intelligenten‘ Formularen Anliegen an die Verwaltung bequem von zu Hause auf den Weg gebracht werden. Dabei werden die Nutzer durch den Antrag geführt und müssen die erforderlichen Felder am Bildschirm ausfüllen. Am Ende wird der Antrag elektronisch eingereicht. Über das Serviceportal ist der Bearbeitungsstatus des Antrags einsehbar. Seit Einführung des Bürgerserviceportals im März 2019 steigen die Nutzerzahlen stetig. Insbesondere in der Corona-Krise werden die digitalen Services vermehrt nachgefragt. Insgesamt konnten seit der Einführung rund 4500 Transaktionen (Bewohnerparkausweise, Personenstandsurkunden) online erledigt werden.