Neuss: Neujahrsbabys heißen Leonardo und Matti

Leonardo und Matti in Neuss geboren : Hallo, liebe Neujahrsbabys

Das erste Baby, das 2020 im Neusser Lukaskrankenhaus das Licht der Welt erblickt hat, hört auf den Namen Leonardo. Als er geboren wurde, waren die Feuerwerksraketen aber längst verstummt: Es dauerte nämlich bis 7.15 Uhr.

Leonardo ist 49 Zentimeter groß und bringt 3,4 Kilogramm auf die Waage.

Wesentlich eiliger als Leonardo hatte es der kleine Matti, der im Johanna-Etienne-Krankenhaus zur Welt kam. Dort war es bereits um 0.30 Uhr soweit. Matti ist 2.9 Kilogramm schwer und 54 Zentimeter groß.

Neujahrsbabys sind immer eine Besonderheit, im Jahr 2011 sollte es gleich eine doppelte werden. Damals kamen nämlich in den frühen Morgenstunden des 1. Januar Zwillinge zur Welt. Die kleine Deniz hatte damals im „Lukas“ die Nase vorn. Sie wurde um 3.03 Uhr geboren, zehn Minuten später kam Bruder Defue zur Welt.

(jasi)