Nahverkehr in Neuss Ein neuer Takt für die Straßenbahn

Neuss · Ab August verkehren die Straßenbahn 709 und die U 75 nach einem veränderten Fahrplan. Der sieht eine Vereinheitlichung und Verdichtung der Taktzeiten vor. Aus der Politik gibt es erste Wünsche für die City-Bahn.

Die Taktverdichtung der Linie 709 stützt nach Überzeugung der Stadt das Projekt kostenfreie City-Bahn.

Die Taktverdichtung der Linie 709 stützt nach Überzeugung der Stadt das Projekt kostenfreie City-Bahn.

Foto: Andreas Woitschützke

Die Bahn kommt – und demnächst sogar deutlich öfter. Im August führt die Rheinbahn den so genannten Rheintakt ein, der den 10-Minuten-Takt zum Standard in der Hauptverkehrszeit macht. Aber auch in den so genannten Randzeiten sind für Straßen- und U-Bahnen Verbesserungen und ein vereinheitlichtes Taktschema vorgesehen.