1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Neue Folgen der Wollnys bald bei RTL II

Großfamilie aus Neuss : Wollnys – zwischen Einbruch und Nachwuchs

Ab 1. August zeigt RTL II neue Folgen mit der Neusser Großfamilie. Die hat einen Einbruch zu verkraften und erwartet Zuwachs.

Der Schreck ist den Wollnys deutlich anzumerken. Während die TV-bekannte Großfamilie für ein paar Tage Urlaub in den Niederlanden gemacht hat, ist bei ihr zu Hause eingebrochen worden. Bislang hat die Familie dazu öffentlich nichts gesagt. Aber dafür gibt’s das ganze Drama bald im Fernsehen: Ab 1. August zeigt RTL II eine neue Staffel über das Leben der Wollnys. Eine Folge dieser Staffel beschäftigt sich mit dem Einbruch. „Was genau gestohlen wurde, sehen die Zuschauer am 22. August“, erklärt eine Sprecherin des Fernsehsenders auf Anfrage unserer Redaktion. Klar ist: Der Einbruch bei den Wollnys zu Hause fand zwischen dem 15. und 17. Juni statt. Die Polizei in Neuss bestätigt, dass die Tat angezeigt wurde.

In der neuen Staffel arbeiten die Wollnys auch weiterhin an ihrem Umzug nach Hückelhoven-Ratheim. Und der scheint langsam aber sicher zum Kandidaten für das „Guinness Buch der Rekorde“ zu werden. Seit Anfang 2017 beschäftigt sich die Neusser Großfamilie schließlich schon damit. Seinerzeit hatte sie ein ehemaliges Hotel in der zum Kreis Heinsberg gehörenden Stadt erworben. Seitdem begleitet RTL II den Umzug. Abgeschlossen ist er allerdings offenbar immer noch nicht. Wann es soweit ist, kann die Sprecherin des Senders noch nicht sagen. Vermutlich 2019 wird der Umzug aber dann keine große Rolle mehr in neuen Wollny-Folgen spielen, sofern es weitere Staffeln gibt. Erst einmal steht ohnehin Nachwuchs an. Die Wollnys erwarten schließlich neue Familienmitglieder. In der vergangenen Woche schrieb „Oberhäuptling“ Silvia Wollny auf Facebook, dass eine ihrer Töchter schwanger sei. Nur um wen es sich handelt – das verriet sie nicht. Seither wird in Fanforen kräftig gerätselt. In den Folgen der neuen Staffel soll dieses Geheimnis nicht gelüftet werden. „Möglicherweise wird die Familie es aber im Zuge der Ausstrahlung auf anderem Weg verraten“, sagt die Sprecherin von RTL II. Zudem soll in der Familie noch ein zweites Baby unterwegs sein. Das legt ein Facebook-Post der Freundin von Jeremy Pascal Wollny nahe.

Aber nicht nur Nachwuchs steht bei den Wollnys an. Eine neue Staffel bringt schließlich auch Aufmerksamkeit, und natürlich sind die Wollnys als TV-Marke durchaus geschäftstüchtig. So kündigte Elffachmama Silvia Wollny eben nicht nur an, dass Nachwuchs im Hause Wollny anstehe und sie erneut Großmutter werde, sondern auch, dass im August ihr neuer Song „Ich brauche keinen Millionär“ auf den Markt komme. Und der zielt ganz und gar darauf ab, ein Ballermann-Hit zu werden. Stimmungsmusik für die Strandbude. Oder den Megapark auf Mallorca.

Aber erst mal steht die neue Staffel an. Der Umbaustress sorgt dafür, dass die Familie mitunter ganz schön an ihre Belastungsgrenze kommt. Um Kosten zu sparen, wollen die Wollnys schließlich so viel wie möglich selbst erledigen. Und das ist nicht immer ganz einfach.

Hier finden Sie alle aktuellen News zu den Wollnys.

Seit 2011 sind die Erlebnisse der Großfamilie aus Neuss im Fernsehen zu sehen. Teilweise trugen die Staffeln Zusatztitel wie zum Beispiel „Silvia allein zu Haus“. Dazu gab es weitere Formate. Silvia Wollny war zum Beispiel in der TV-Sendung „Lecker Schmecker Wollny – Silvias beste Schnäppchenrezepte“ auf RTL II zu sehen.