NCC „Fidelitas“ stellt Prinzenpaar in Neuss Hoppeditzchen wird Prinz Karneval

Neuss · Delegierte von 24 Vereinen wählen ein Prinzenpaar aus der Mitte der „Fidelitas“. Die neuen Tollitäten verdienen ihr Geld im öffentlichen Dienst, doch ihr Herz schlägt für den Karneval.

Sabine Roeb (l.) und Andreas Picker (r.) präsentieren Sebastian Coenen und Kira Tinnefeld als neues Prinzenpaar in Neuss.

Sabine Roeb (l.) und Andreas Picker (r.) präsentieren Sebastian Coenen und Kira Tinnefeld als neues Prinzenpaar in Neuss.

Foto: Karnevalsausschuss Neuss

Unter den 24 Gesellschaften, die sich unter dem Dach des Karnevalsausschuss Neuss organisiert haben, ist der Neusser Carnevals Club „Fidelitas“ (NCC) in der kommenden Session der einzige Jubilar. Sieben mal elf Jahre wird der NCC, der gerne das nirgendwo festgeschriebene Vorrecht in Anspruch nimmt, in seiner Jubiläumssession das Neusser Prinzenpaar zu stellen. Sebastian Coenen (33) und seine Partnerin Kira Tinnefeld (27) brennen darauf, dieses Amt für die „Fidelitas“ ausfüllen zu dürfen – und bekommen diese Möglichkeit auch. Denn die Delegierten aller Gesellschaften wählten sie am Donnerstagabend zu Prinz und Novesia. Und das einstimmig.

Die neuen Tollitäten verdienen ihr Geld im öffentlichen Dienst: Der Prinz als Regierungsbeschäftiger im Düsseldorfer Polizeipräsidium, seine Novesia als Stadtbauoberinspektorin in einer Kommunalverwaltung. Doch ihr Herz schlägt für den Karneval. Sebastian Coenen lebt das als Geschäftsführer der „Fidelitas“ aus, mischt zudem seit einigen Jahren als „Hoppeditzchen“ die Sessionseröffnung am Elften im Elften auf. Seine Novesia Kira wiederum tanzt seit frühester Jugend in der Garde der NKG „Blaue Funken“ und war in der Session 2010/11 mit David Kalinowski Kinderprinzenpaar der „Blauen Fünkchen“. An dieser Stelle hat sie dem neuen Prinzen etwas voraus.

Das neue Prinzenpaar folgt auf Mark und Nicole Könnecke von der KG „Altstädter“, die Ende Juni 2020 gewählt worden waren, aber – coronabedingt – erst in diesem Jahr den Kappessonntagszug als Sessionsfinale erleben konnten. Jetzt freuen sich KA-Präsident Andreas Picker und Sabine Roeb, die seit einem Jahr als Vizepräsidentin amtiert, auf eine „normale“ Session. Die beginnt – anders als im vergangenen Jahr – am Freitag, 17. November, mit der Prinzenproklamation und steht unter dem Motto „Nüss is bunt – Fastelovend jeht et rund“. Öffentlich vorgestellt wird das Prinzenpaar am 11. November beim Hoppeditzerwachen am Vogthaus. Dann sind sie auf den Tag genau drei Jahre ein Paar.

(-nau)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort