1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Nächster Feierabendmarkt am 10. August 2022

Event in Neuss : Feierabendmarkt wird ausgebaut

Für den zweiten Neusser Feierabendmarkt am 10. August wird das Angebot erweitert. Das kündigt der Veranstalter Neuss Marketing an. Und das wird den Gästen geboten

Ein „Publikumsmagnet mit Strahlkraft“ sollen die neu geschaffenen Feierabendmärkte aus Sicht des Veranstalters Neuss Marketing werden. Den Start im Juli bezeichnen die Verantwortlichen als „erfolgreich“ – nun wird die zweite Runde eingeläutet.

Für den jetzt verkündeten nächsten Termin am Mittwoch, 10. August, soll es auf dem Freithof in der Innenstadt ein noch größeres Angebot an Speisen und musikalischer Begleitung geben. Besucher können sich unter anderem auf argentinische Spezialitäten, Knödelgerichte und Trüffel-Tagliatelle aus dem Käselaib, aber auch auf Klassiker wie Burger oder Currywurst freuen. Serviert werden zudem Bier, Softdrinks, Wein und Cocktails.

Der schon vor dem ersten Feierabendmarkt geäußerte Optimismus speiste sich auch aus den Erfahrungen in Nachbarstädten, in denen es solche Angebote bereits gibt. „In Grevenbroich sind die Feierabendmärkte enorm beliebt und ein absoluter Renner. Auch in Dormagen funktioniert das Angebot bestens“, betonte Lars Faßbender von Neuss Marketing. Um sich mit den Nachbarstädten nicht in die Quere zu kommen, werden die Termine stets so gelegt werden, dass sie nicht kollidieren.

(jasi)