1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Nach versuchter Vergewaltigung - Polizei fahndet nach diesem Mann​

Fahndung in Neuss : Mann wird wegen versuchter Vergewaltigung gesucht

Nach der Freigabe durch die Staatsanwaltschaft Düsseldorf fahndet die Polizei mit einem Phantombild nach einem bislang unbekannten Mann. Er soll eine 23 Jahre alte Frau auf dem Feldweg in Neuss bedrängt und zu sexuellen Handlungen aufgefordert haben.

Die Staatsanwaltschaft stuft dies als versuchte Vergewaltigung ein. Die Tat ereignete sich bereits am Freitag, 17. Juni, gegen 20.10 Uhr. Das teilt die Polizei mit.

Der Fremde, der auf einem Fahrrad unterwegs war, bedrängte die Frau nicht nur zu sexuellen Handlungen auf, sondern berührte sich dabei unsittlich. Die Geschädigte schaffte es, einen Notruf abzusetzen, sodass der unbekannte Tatverdächtige die Flucht ergriff.

Die Zeugin beschreibt den gesuchten Mann als circa 30 bis 40 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß mit gelblicher Hautfarbe und einem insgesamt „eingefallenen Gesicht“. Bekleidet war er mit einer blauen Regenjacke mit Kapuze sowie einer dunklen Jogginghose. Er machte auf die Frau einen ungepflegten beziehungsweise verwahrlosten Eindruck und hatte wenig Zähne im Mund.

Zeugenhinweise an die Polizei unter 02131 3000.

(NGZ)