Neuss: Mutmaßliche Diebin beißt Einkaufscenter-Mitarbeiter in den Finger

Polizei in Neuss : Mutmaßliche Diebin beißt Center-Mitarbeiter

Die Polizei rückte am vergangenen Dienstag, gegen 16 Uhr, zu einem Neusser Einkaufscenter an der Breslauer Straße aus.

Dort hielt der Sicherheitsdienst eine minderjährige mutmaßliche Ladendiebin fest, die mit einem Komplizen offenbar versucht hatte, Schuhe in einem Geschäft zu stehlen. Wie die Polizei mitteilte, hatte die 16-Jährige versucht zu entkommen und einen Mitarbeiter des Centers leicht verletzt, und zwar durch einen Biss in den Finger. Die junge Frau war nicht allein, sondern in männlicher Begleitung. Dem war nach Angaben der Kreispolizeibehörde zunächst die Flucht gelungen, doch die Polizeibeamten nahmen die Verfolgung auf und stellten den 23 Jahre alten Mann im Bereich „An der Hammer Brücke".

Da das Duo offensichtlich keine persönlichen Angaben machen wollte, mussten die beiden die Polizisten zur Wache begleiten, damit dort ihre Identität festgestellt werden konnte. Beide werden sich nun einem Ermittlungsverfahren stellen müssen. Dabei lauten die Tatvorwürfe nach Polizeiangaben: versuchter Diebstahl und Körperverletzung.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE