1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Münsterkantor eröffnet Sonntag den Orgelsommer

Auftaktkonzert : Münsterkantor eröffnet den Orgelsommer

Wenn sich Münsterkantor Joachim Neugart am Sonntag, 7. August, an die Orgel des Quirinusmünsters begibt, setzt er damit den Auftakt zum diesjährigen Orgelsommer. Der dreht sich in diesem Jahr rund um den großen französischen Symphoniker César Franck.

Zu Gast beim diesjährigen Orgelsommer sind drei internationale Organisten – für die Konzertreihe konnte Joachim Neugart sogar Vincent Dubois, den Titularorganisten der Kathedrale Notre Dame in Paris, gewinnen.

Während sich musikalisch in diesem Jahr alles um César Franck dreht, hat sich der Veranstalter noch eine ungewöhnliche Programmidee ausgedacht: Alle eingeladenen Organisten werden Francks Choral II in h-Moll spielen. Wer nun also mehrere Konzerte aus der Reihe besucht, kommt in den direkten Genuss verschiedener Interpretationsansätze. Von César Franck spielt er unter anderem die Fantasie C-Dur op. 16. und Trois chorals ( I E-Dur, II h-Moll, III a-Mol). Der Beginn des Auftaktkonzerts ist um 20 Uhr im Münster. Einzelkarten für den Orgelsommer gibt es nur an der Abendkasse: Außerdem wird eine Abo-Card für alle fünf Konzerte zum Preis von 40 Euro angeboten, diese ist bei der Tourist-Information Neuss erhältlich, auch vorzubestellen per Email. Reservierungen für die Abendkasse können ebenfalls per Mail erfolgen.