Bei der Blue in Green Reihe in Neuss Moderner Jazz im Einklang mit zeitgenössischer DJ-Kultur

Neuss · Der Essener Trompeter John-Dennis Renken brachte sein Quintett Tribe zur Jazzreihe „Blue in Green“ in der Alten Post mit. So war ihr Auftritt im Kulturforum.

Die Jazz Band Tribe des Trompeters John-Dennis Renken spielte im Kulturforum Alte Post.

Die Jazz Band Tribe des Trompeters John-Dennis Renken spielte im Kulturforum Alte Post.

Foto: Tribe

Die Übersetzung des englischen Wortes „Tribe“ ins Deutsche ist im Grunde ganz simpel: „Stamm“. Doch auch verstärkt durch das Worldwideweb in den vergangenen Jahrzehnten und vor allem zuletzt durch die sozialen Medien ist um den Begriff „Tribe“ eine ganze Ideenwelt entstanden, die weit mehr bedeutet als nur die Übersetzung: Ein Tribe ist eine mal mehr, mal weniger eng miteinander verbundene Gruppe von Menschen, die eine gemeinsame Sprache sprechen, ähnlichen Interessen folgen und vergleichbare Vorlieben haben. Erst dadurch kann aus einer losen Gruppe ein engmaschig strukturiertes, gemeinschaftlich organisiertes und soziales Gefüge werden, dessen Gesamtheit der Mitglieder füreinander verantwortlich ist.