1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Marie-Curie-Gymnasium entlässt 82 Abiturienten​

Schule in Neuss : Curie-Gymnasium entlässt 82 Abiturienten

Das Marie-Curie-Gymnasium entlässt 82 Abiturienten. Der Förderpreis der Steins-Stiftung geht an zwei im Schulsanitätsdienst engagierte Schülerinnen.

Am Marie-Curie-Gymnasium, dem einzigen Neusser Gymnasium mit einem bilingualen Zweig und dem einzigen Gymnasium landesweit, das gleichzeitig mit dem Weg zum Abitur mit der „Doppelqualifikation Chemie“ eine Berufsausbildung anbietet, legten in diesem Jahr 82 junge Frauen und Männer das Abitur ab.

Die besten Leistungen in der Doppelqualifikation zeigten Cecile Wiemuth und Sophia Liptau, das beste bilinguale Abitur machte Leander Philipp. Bei der Entlassfeier wurde durch Dieter Steins auch der Förderpreis der Studienstiftung Carl Steins an Sarah Lodin und Judith Rosenbaum vergeben. Beide hätten sich, so hieß es in der Laudatio, sehr für die Belange der Schule eingesetzt und vor allem im Schulsanitätsdienst engagiert.

Von allen Absolventen haben 80 der Veröffentlichung ihres Namens zugestimmt. Dies sind:

Mammo Abdallha, Ceyda Acar, Sebina Antonymuttu, Ceyda Pakize Avgören, Christian Nicolas Bartsch, Simon Becker, Cenk Tolga Cifci, Nirooshiha Clarence Raveendran, Adrijon Dubovci, Erijon Dubovci, Kevin Jan Dybczynski, Nabil El Kariti, Khalil El Yaagoubi, Mohamed El-Hatri, Lara Eppels, Mariam Fayad, Jonas Franken, Mattea Gamm, Amelie Josefine Gauer, Anna-Marie Gran, Zoé Grozel, Louis Lauritz Hamann, Liya Hanisch, Erik Haufs, Matthias Hellrung, Anastazia Hinz, Anna Ilyagueva, Namo Jaf, Johanna Charlotte Kahlki, Justus Andreas Kahlki, Selin Karakus, Simon Keuchel, Dmitriy Kim, Nils Koppe, Friederike Kunesch, Jakub Lauks, Tobias Lenz, Nina Leßmann, Ekaterina Lobanova, Tim Lüstraeten, Renosha Mahalingam, Claes Henrik Mechernich, Jan Lukas Meinhold, Melissa Mustu, Lina Marie Nachtigall, Sofia Offer, Jan Otto, Hendrik Paß, Jonasz Prokopf, Shabina Rajeswaran, Ramchija Ramaraj, Thivijana Ravikumar, Ronald Riedel, Tim Kurt Rieger, Konrad Rixgens, Leon-Andreas Sadowy, Sebastian-Florian Sadowy, Derya Saglamoglu, Larsso Salih, Elma Satara, Daniel Scheck, Amelie Schepping, Hendrik Schlepper, Robert-William Schnepf, Robin Schwidden, Melanie Seibel, Yulia Shifrina, David Shlafer, Jan Niklas Siebigteroth, Mert Simsek, Felix Stange, Line Titzer, Neslihan Tuylu, Lisa Utz, Linus Walge, Jan Lukas Wiegand, Nils Henrik Wiegand, Piratheepan Yasotharan, Kiran Yannis Zeidler, Paula Zumm.

(NGZ)