Neuss Mann bei Einbruch in Garage in Uedesheim gefasst

Wohnungsloser Neusser: Mann bei Einbruch in Garage gefasst

Die Polizei hat am Dienstag, um 13.10 Uhr, einen 42-jährigen Neusser an der Koblenzer Straße vorläufig festgenommen.

Der Mann war nach ersten Erkenntnissen zuvor in eine Doppelgarage eingedrungen, als er vom Eigner in der Halle erwischt wurde. Das teilte die Polizei mit. In der Garage waren Kabeltrommeln und Werkzeuge deponiert, die für Sanierungsarbeiten gedacht waren. Dem Zeugen gelang es, den Tatverdächtigen bis zum Eintreffen der Polizei in Schach zu halten. Der Wohnungslose schweigt zu den Vorwürfen.