So war der „Lange Donnerstag“ Neuss kann auch „Late Night Shopping“

Neuss · Einkaufen bis 21 Uhr? Was sonst in der Neusser Innenstadt reine Utopie ist, wurde am „Langen Donnerstag“ Realität. Wie wurde das Angebot angenommen?

 Vor allem die Neustraße entpuppte sich zum „Langen Donnerstag“ als Publikumsmagnet.

Vor allem die Neustraße entpuppte sich zum „Langen Donnerstag“ als Publikumsmagnet.

Foto: Andreas Woitschützke

Wie vor beinahe 30 Jahren hatten am vergangenen Donnerstag viele Geschäfte im Quirinusviertel bis 21 Uhr geöffnet. Gut 30 Einzelhändler nahmen an der Initiative „Testkauf“ teil, die von dem Verein „Feines aus Neuss“ eingewoben wurde, namentlich von Andrea Kruchen (Goldrichtig), Vera Stiegen (Confiserie Mayser), Michaela Gerst (Mädchenstolz), Maja Freistühler (Gewürzmühle Engels) und Katharina Franke (Hallo Sonnenschein).