1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Langen Foundation und Museumsinsel öffnen wieder

Kultur in Neuss : Langen Foundation und Museumsinsel öffnen wieder

Die Langen Foundation öffnet wieder. Ab Dienstag, 9. März, ist das Kunsthaus auf der Raketenstation wieder unter Einbeziehung der gesetzlichen Corona-Bestimmungen geöffnet.

Das heißt, dass jeder Besucher sich ab Montag, 8. März, online unter dem Link langenfoundation.ticket.io/ anmelden muss. Die Langen Foundation zeigt die Schau „Kausalkonsequenz“ mit Werken der renommierten Künstlerin Alicia Kwade. Die Ausstellung wurde bis 8. August verlängert.

Auch die Museumsinsel der Stiftung Insel Hombroich ist ab Montag, 8. März, wieder geöffnet. Ebenso wie die Sonderausstellung über Terunobu Fujimori im Siza-Pavillion, die allerdings nur am Wochenende zu besichtigen ist. Die entsprechenden Besucherinformationen sowie aktuelle Hinweise finden sich auf der Homepage www.inselhombroich.de/de/aktuell.

Das Clemens-Sels-Museum ebenso wie die Dependance Feld-Haus auf der Raketenstation bleiben hingegen noch geschlossen. Das Museum in städtischer Trägerschaft wartet zum einen auf die schriftlichen Corona-Ausführungen des Landes NRW und muss zum anderen sein Hygienekonzept von diversen kommunalen Gremien noch bestätigt bekommen. Nach vorsichtigen Schätzungen könnte eine Öffnung des Clemens-Sels-Musum frühestens am kommenden Mittwoch stattfinden.