Gedenken in Neuss Künstler Gunter Demnig verlegt 100. Stolperstein

Neuss · In Neuss wurden am Dienstag neun weitere Stolpersteine verlegt. Damit sind es jetzt 100, die an Opfer des Nationalsozialismus erinnern. Wo und für wen die Steine verlegt wurden.

Zwei neue Stolpersteine erinnern jetzt an der Niederstraße an Henriette und ihre jüngere Schwester Lina Levy. Gunter Demnig hat sie am Dienstag verlegt.

Zwei neue Stolpersteine erinnern jetzt an der Niederstraße an Henriette und ihre jüngere Schwester Lina Levy. Gunter Demnig hat sie am Dienstag verlegt.

Foto: Andreas Woitschützke