Die Seele Koreas in Neuss Koreanische Küche voller Ideen

Neuss · Rund um den Münsterplatz gibt es eine kleine gastronomische Szene, die jetzt um ein koranisches Café bereichert wird. Betrieben wird es von einem ehemaligen Fernsehproduzenten und einer Literaturwissenschaftlerin - die voller Ideen stecken.

Sook Seong und ihr Mann Hyunhee Kim betreiben das erste koreanische Cafe in Neuss.

Sook Seong und ihr Mann Hyunhee Kim betreiben das erste koreanische Cafe in Neuss.

Foto: Iris Wilcke